blister_verpackungUnsere Kerntätigkeit ist die patientenindividuelle Neuverpackung von Arzneimitteln.

Zum Blistern eignen sich feste orale Darreichungsformen, also alles, was gemeinhin und im "Volksmund" als Tabletten, Dragees, Kapseln, Pillen bezeichnet wird.

Die Medikamente werden pro Einnahmezeitpunkt im Multidoseverfahren zusammengestellt,  d.h.: alle Medikamente, die zum selben Einnahmezeitpunkt eingenommen werden sollen, werden maschinell in einen etwa 7 x 7 cm großen, durchsichtigen Beutel abgefüllt. Dadurch wissen die Endverbraucher automatisch, welche Medikamente wann und wie einzunehmen sind. Patienten erhalten die Wochenrationen fertig abgepackt, müssen nur ein Säckchen (Blister) für den akuten Einnahmezeitpunkt öffnen und den Inhalt zu sich nehmen.

Wir garantieren bei der Produktion

 

Da wir in allen Bereichen stets danach streben, auf dem aktuellsten Stand der Technik zu sein, empfehlen wir Ihnen  zur perfekten Ansicht unserer Homepage die Verwendung von Internet Explorer (ab Version 7), Firefox, Safari.